Mutmacher

Zu Gast im ZDF Mittagsmagazin

Zu Gast im ZDF Mittagsmagazin am 3.5.2019

Am 3. Mai war ich zu Gast im ZDF Mittagsmagazin und habe auf der „MiMa-Couch“ einen netten Plausch mit Moderator Andreas Wunn über mein neues Buch „Lernen muss nicht scheiße sein“ gehalten.

Ja, ich finde schon, dass das Skateboardfahren eine gute Schule fürs Leben ist. Zumal es den Kids eben die so wichtigen Freiräume gibt, in denen sie Dinge lernen und erfahren können, ohne dass ihnen ständig Erwachsene reinreden. Sich selbst ein Ziel gesetzt und es erreicht zu haben, ist für die Persönlichkeitsentwicklung viel besser – und intrinsiche Motivation dafür zur Grundlage zu machen als Druck von außen sowieso. Deswegen macht mir selber das Skateboarden auch mit 70 noch so viel Spaß.

Den Beitrag mit mir könnt ihr hier in der ZDF Mediathek nochmal anschauen.

 

Skateboard-Pionier auf der MiMa-Couch

Skateboard-Pionier auf der MiMa-Couch