Anstifter

Congratulations!

By 10. Februar 2020 No Comments
Learning to Skateboard in a Warzone (if You're a Girl)

Wow, Congratulations!

Ein Oscar ging jetzt an die von Carol Dysinger und Elena Andreicheva gedrehte Doku „Learning to Skateboard in a Warzone (if You’re a Girl)“ über Mädchen in Kabul, denen das Skateboarden so viel Selbstvertrauen gibt.

Das macht mich richtig glücklich, weil auf so großer Bühne gewürdigt wird, wie fantastisch das Skateboarden als pädagogisches Werkzeug für Kids in Krisen- und Kriegsgebieten wirkt.

Und ich kann mich noch gut erinnern, wie ich vor zehn Jahren zwei Tonnen Skateboards gesammelt und dann persönlich nach Kabul gebracht habe, um Skateistan Starthilfe zu geben. Es waren Hammer-Erfahrungen, die mich sehr geprägt, ja mein Leben verändert haben. Denn dadurch wurde ich zum Anstifter, der die Titus Dittmann Stiftung und skate-aid ins Leben gerufen hat.

Heute macht skate-aid in mehr als 30 Projekten Kinder mit dieser immensen pädagogischen Power stark. Congratulations, auch an Skateistan und weiter so!

Hier noch ein paar Bilder aus der Zeit 2008/2009:

Große Board-Sammelaktion für Kabul in Münster

Große Board-Sammelaktion für Kabul in Münster

 

Boards und Stuff packen für Kabul

 

Und dann an die Waisenkinder verteilen, was für eine Freude!

Und dann an die Waisenkinder verteilen, was für eine Freude!

 

Und dann wurde natürlich geskatet, was das Zeug hält :-)

Und dann wurde natürlich geskatet, was das Zeug hält 🙂

 

:-)

🙂

 

Mit Skateistan-Gründer Oliver Percovich auf einem Panzer