Grenzgänger

“Gearhead” im DEPOT3

By 22. September 2020 No Comments
Meine "Alte Lady" und ich :-)

Zum Glück kann das 24h-Rennen trotz Corona in diesem Jahr doch noch stattfinden! Also habe ich mich Anfang der Woche auch auf den Weg zum Nürburgring gemacht, um am Dienstagabend vor kleiner (wegen Corona halt…), aber oberfeiner Runde meinen Film “Gearhead”, also sozusagen meine “Auto-Autobiografie” als Doku in bewegten Bildern vorzuführen. Und das alles im DEPOT3 meines guten Freundes Ralph Grieser.

Ralph und ich :-)

Ralph und ich 🙂

Und es war wirklich wunderbar: Dem Publikum hat es gefallen, meine automobile Story von der NSU Max meines Vaters, über mein erstes Auto (FIAT Jagst), diverse Enten im Münsterland und in der Sahara, US Pony und Muscle Cars bis zu wilden Exoten und natürlich auch 24h-Rennen mit der legendären grünen Viper, der “Alten Lady” auf der Großleinwand in Full HD zu verfolgen.

Meine Auto-Autobiografie auf großer Leinwand

Meine Auto-Autobiografie auf großer Leinwand

Und eine Überraschung hatte ich auch noch im Programm: eine frisch fertiggestellte Doku über mein Charty-Race-Projekt “Wir rollen für skate-aid”, das 2020 zehn Jahre alt wird. Da war es gut, dass ich die “Alte Lady”, die eigentliche Heldin des Projekts im Schlepp hatte. Der Film ist super angekommen, wad mich sehr freut und bald wird er auch im TV zu sehen sein. Hammer!